Y-Kabel zur Fehlersuche unterwegs?

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Benutzeravatar
PeJo
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1443
Registriert: So Jun 21, 2009 23:15
Wohnort: Oberachern

Re: Y-Kabel zur Fehlersuche unterwegs?

Beitragvon PeJo » Sa Sep 21, 2019 11:27

Man könnte aber aus dem Y-Kabel auch ein X-Kabel machen. :wink:
Ein Viertes Kabel das man zum Abschalten des Motors an eine Blanke Masse-Stelle hält ohne jedesmal die Steckverbindung zu Stressen (Ausleihern).
Wenn die Probefahrt oder auch Notfahrt (ohne den defekten Kabelbaum) nach Hause doch etwas länger dauert und dazu öfter mal ein Stop eingelegt werden muss.

Nur mal so am Rande :ja:

Gruß, Peter
... und immer locker durch die Hose atmen! :happy:

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4130
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Y-Kabel zur Fehlersuche unterwegs?

Beitragvon motorang » Di Jun 30, 2020 10:53

Kommt Zeit, kommt Rat ...
Bei Kedo fertig zu kaufen
Artikel 50600 > https://www.kedo.de/produkte/50600.html

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 6179
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: Y-Kabel zur Fehlersuche unterwegs?

Beitragvon Frank M » Di Jun 30, 2020 11:36

da könnte man ja glatt mutmaßen, dass KEDO hier mitliest und Ideen für das eigene Sortiment sammelt... 8)

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4130
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Y-Kabel zur Fehlersuche unterwegs?

Beitragvon motorang » Di Jun 30, 2020 15:04

Soll mir sehr recht sein!


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste