Reifen

Dies ist ein moderiertes Forum, in welchem Fragen und Antworten aus den anderen Brettern nach Themen sortiert aufbereitet werden.

Moderatoren: Klaus, supers0nic, Andy

Benutzeravatar
supers0nic
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 713
Registriert: Fr Jul 04, 2003 12:23
Wohnort: Burg / Dithmarschen

Reifen

Beitragvon supers0nic » Do Jul 22, 2004 7:48

Thema "Reifen"
Welchen fahrt ihr, wie seit ihr damit zufrieden, Laufleistung, wie sieht er aus (Stollen oder eher Straßenprofil), Nässetauglich usw.
Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Klaus
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 597
Registriert: So Jun 01, 2003 0:40
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Beitragvon Klaus » Do Jul 22, 2004 23:49

Bin mal im Schuppen gewesen und habe mein Reifensortiment durchgesehen und fotografiert.

Der Metzeler Enduro 3 ist was für die Straße oder allenfalls leichtes Gelände.
Michelin T61 ist schon ganz nett im Gelände, aber teuer und nach 4000km hinten platt.
Conti TKC 80 ist wohl der beste Kompromiss für Geländefahrer.
Der Mefo ist wirklich klasse, baggert sich aus jedem Matschloch raus, der kommt im Herbst wieder drauf für meine Quer-Feld-ein-Ausflüge.
Ein ganz heißes Teil scheint der Pirelli zu sein, habe ihn aber noch nicht ausprobiert.
Dateianhänge
reifen.jpg
Zuletzt geändert von Klaus am So Apr 03, 2005 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße Klaus

>> Ich fahre XT 500 weil mir vom BMW-Fahren immer schlecht wird <<
(Seit der Probefahrt auf einer F 800 GS, hat sich mein Magen allerdings beruhigt)

Benutzeravatar
Niklas
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1001
Registriert: So Jan 04, 2004 4:12
Wohnort: Wettringen

Beitragvon Niklas » So Jul 25, 2004 13:16

TKC 80, sehr gute Kurvenstabilität, gut auf Straße und im Dreck! Bei Nässe nicht so toll, wie immer bei Grobstollern!!

Metzeler Enduro 2 super für Straßenfahrten, im Dreck naja... ehr nicht!

Mefo Stonemaster - definitiv nix für die Straße, flott gefahrene Kurven werden ganz schön spannend... haarsträubend bei Nässe, im Dreck supi!

Benutzeravatar
Torsten
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1339
Registriert: Do Mär 18, 2004 9:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do Jul 29, 2004 11:55

Pirelli MT 21
Faehrt sich auf trockener Strasse gut, auf sandigen Untergrund und im Schlamm ueberzeugt der Reifen durch die stoische Gelassenheit, das Profil setzt sich nicht zu.
Zu nasser Strasse kann ich noch nichts schreiben, die waren immer schon trocken soabld ich den Schlamm verliess:-(

HAND
Torsten

Kalle
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 23
Registriert: Mo Jun 16, 2003 22:13
Wohnort: Nersingen/Bayern

Metzeler Enduro 3

Beitragvon Kalle » Do Aug 12, 2004 12:32

Hallo Klaus,
würde mich mal interessieren wie machst Du das mit dem Metzeler Euro 3 in dieser Größe?
Dafür gibt’s doch keine Freigabe von Yamaha und Metzeler, oder doch?

Gruß Kalle

Benutzeravatar
Klaus
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 597
Registriert: So Jun 01, 2003 0:40
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Beitragvon Klaus » Do Aug 12, 2004 12:36

@Kalle
Habe die Reifengrößen 90/90 21 und 120/80 18 beim TÜV eitragen lassen. Das geht scheinbar nicht überall problemlos.
Grüße Klaus

>> Ich fahre XT 500 weil mir vom BMW-Fahren immer schlecht wird <<
(Seit der Probefahrt auf einer F 800 GS, hat sich mein Magen allerdings beruhigt)

Benutzeravatar
Dr.Dampfhammer
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 81
Registriert: Sa Jul 03, 2004 10:21
Wohnort: Hermannsburg / Beckedorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Dr.Dampfhammer » Do Aug 12, 2004 16:19

Moin,

fahre seit Jahren Pirelli MT40.
Allererste Sahne!
Zwar ist die Laufleistung nicht die beste,
dafür kann ich auch bei Nässe jede Kurve so nehmen wie ich will.

greetz...
...Dr.Dampfhammer

Benutzeravatar
hawi
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 6
Registriert: Di Aug 03, 2004 23:06
Wohnort: Georgsmarienhütte

Beitragvon hawi » Do Aug 12, 2004 17:44

Gibt es noch Meinungen zu Mefo MFE99? Diese habe ich nämlich ins Auge gefasst für 90% Straßenfahrt. Bisher habe ich nichts wirklich negatives für diesen Einsatz gehört und optisch gefallen die mir sehr gut und Preis ist auch OK.

Gruß

Hawi

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Beitragvon Lippi » Do Aug 12, 2004 18:33

Pirelli MT 21!! mein persönlicher Favorit. Ein hervorragender Reifen mit guten Straßeneigenschaften. Im Gelände erste Sahne. Auch bei Nässe gute Fahreigenschaften. Wichtig bei diesen Reifen ist ein übermäßig hoher Luftdruck (vorallem vorn), da sich der Reifen ansonsten total beschissen abfährt. Haltbarkeit liegt bei normaler anständiger Fahrweise zwischen 4500 und 6000km. Preis-Leistung stimmt!

Benutzeravatar
hawi
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 6
Registriert: Di Aug 03, 2004 23:06
Wohnort: Georgsmarienhütte

Beitragvon hawi » Do Aug 12, 2004 20:49

Hallo xt_lippi,

hört sich gut an. Hab ich bisher noch nie gelesen, dass ein Reifen sowohl auf Straße, bei Nässe und im Gelände gut ist - Laufleistung wäre ja auch OK. Diese eierlegende Wollmilchsau werde ich mir mal ansehen...

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Beitragvon Lippi » Fr Aug 13, 2004 13:42

mach man hawi. fahre die Teile auch auf meiner 640er KTM. ebenfalls sehr zufruieden. Sieht vorallem ENDUROLIKE aus

xt77
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 367
Registriert: Mo Jun 02, 2003 11:22

Beitragvon xt77 » Mi Sep 01, 2004 16:36

*
Zuletzt geändert von xt77 am So Mai 15, 2005 11:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
carsten
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 95
Registriert: Do Jun 05, 2003 9:18
Wohnort: Hamburg-Hamm

Reifen-Tip

Beitragvon carsten » Mo Sep 27, 2004 14:13

Hallo XT500-Freunde !

Für reinen Straßenbetrieb kann ich den AVON Distanza empfehlen !

Abrieb/Verschleiß: nach ca. 6000 km kaum messbar

Nässeverhalten: im direkten Vergleich mit Conti TK 80 klasse !

Preis: 36,00 € ( neu; ebay, im Jahre 2002)

Gruß Carsten

xtcie
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 383
Registriert: Fr Okt 17, 2003 18:39
Wohnort: Konz

Beitragvon xtcie » Mo Sep 27, 2004 23:25

MITAS Tr-1
fährt sich richtig gut, im Trockenen und im Regen. Erinnert sehr an das Profil des Bridgestone TW5, hat aber im Gegensatz zu diesem wirklich gute Haftung und auch keine hörbaren Abrollgeräusche. Mein Reifendruck liegt bei 1,5 bar
Leider ist die Haftung aufgrund einer weichen Gummimischung erreicht, sol heißen, daß sich der Reifen bei Berg- und Talfahrten verhältnismäßig stark abnutzt. Haltbarkeit derzeit 4000 Meilen, davon 800 im Bergland, Stollenhöhe rund 60% von Neu. Gummiabrieb schlägt sich bei starkem Bremsvorgang aufgrund der Gabelverwindung am linken Gabelholm nieder, was unschön aussieht.
Auch bei regennasser Kanaldeckelüberfahrt in der Kurve (ungewollt) rutscht der (Hinter-)Reifen nur kurz über das Metall und fängt sich dann wieder. Fahrten waren allerdings keine japanischen Knieschleifertouren, sondern so wie man eben im Regen fährt.
Erhältlich in 3.00-21 und 110/100-18

Ansonsten sehr gute Erfahrungen mit StoneKing von mefo in 120/90-18 (Erfahrung ähnlich zu dem TR-1) und dem Sandy/Muddy C22 (bisher von Barum)
sowie mit Yokohama-Fabrikaten



Schlechte Erfahrung bisher mit Metzeler: abgerissene Stollen und freiliegendes Textilgewebe nach 300km bei tiefen Temperaturen.

Maxxis 6001 haftet sehr gut auch bei tiefen Temperaturen, hält aber vorne nur 800km


Bisher bestes Preis-Leistungsverhältnis bei den Reifen der Nachfolgeherstellern der Barum Motorradreifen (besonders Mitas) sowie Yokohama
Gut auch die teilweise metrisch /zölligen Doppelbezeichnungen bei mefo, was eine Eintragung der nichteingetragenen Reifengröße in die Fahrzeugpapiere sehr erleichtert.

Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 679
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

Beitragvon XT-Nick » Fr Apr 29, 2005 12:51

Hier gibts nen Reifentest aus dem Jahre 2004, Conti TKC 80 knapp vor Michelin T 63:

http://www.motorradonline.de/static/spe ... en_04.html
'80 XT 500 Gone, but not forgotten: '12 F 800 GS, '08 XT 660 X, '03 TT 600 RE, '81 XT 500, '79 XL 185 S, '79 DT 50 M


Zurück zu „Tipps & Tricks / FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast