ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

In diesem Forum werden Fragen zum Tuning des Motors erörtert
vergaserguru

ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon vergaserguru » Mi Apr 17, 2019 1:35

nachdem ich in meinem szs. eigenen Thread,
"Vergaserguru alias Pinko zieht hier vom Leder",
echte detallierte Gefahrenhinweise im Umgang mit Gasdruck-Dämpfern gepostet habe,
und weiter den Bronce-Gasschieber zwecks Nachbau nochmal erleuterte, wurde ich auf Seite 8
mehrfach völlig unnötig verunglimpft und beleidigt.
und weil ich mit einem Zitat von "Bertrand Russel" antwortete, ging mich Mod Frank
massiv wie auch fälschlich an, und drohte mit Rausschmiss.
da mir aber auch von höchster Instanz meine "Nutzlosigkeit" bescheinigt wurde, und auch
offenbar hier der Fortschritt völlig unerwünscht ist,
bleibt mir nur der Forums - Austritt !
bei spez. Fragen : Mail gzabrocky@gmail.com

danke allen XT lern für das enorme Interesse an meinen brisanten Themen.
allzeit gute Fahrt ---------- karl

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3763
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon motorang » Mi Apr 17, 2019 7:17

Ah,
der gleiche Abgang wie immer.

Kündigung akzeptiert.
Soll ich das Thema hier unter "Tuning" stehen lassen? Das Forum läuft ja jetzt wieder runder ... :lach:

Gryße!
Andreas, der motorang

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 758
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon Karsten K » Mi Apr 17, 2019 7:17

Zabrocky !??
http://www.satanicmechanic.de/zabrocky.shtml
Günter Zabrocky verstarb am 16. Januar 1995 im Alter von 64 Jahren, seine Firma existiert nicht mehr.

Und Tschüss

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3763
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon motorang » Mi Apr 17, 2019 7:22

Karl ... Pinko ... Wolfgang ... vergaserguru ... bronceschieber ... SEINE Namen sind viele, ER hat die Macht.
Nur wir erkennen IHN nicht.
Vielleicht hat ER auch mehrere Persönlichkeiten?

Vielleicht sollte ER einfach mal SEIN Mopped so herrichten wie ER glaubt dass es super ist, und dann damit antreten. Oder es auch nur mal herzeigen. Vielleicht mal jemanden damit fahren lassen der Ahnung davon hat.
Mit Wundervergaser, 300 rpm Standgas, mehr Zupf in allen Drehzahlbereichen und Superfederbein. Dann werden wir es sicher irgendwo anders lesen.

Ich kann's kaum erwarten.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
ulrich
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 728
Registriert: Di Jun 03, 2003 10:38
Wohnort: bei Hamburg

"running gag"

Beitragvon ulrich » Mi Apr 17, 2019 10:17

70 Jahre und nicht weise...
Pannemann, Düsenclown,Sandwurm, Kalleee, the artist formerly known as prince, das waren auch schon frühere Identitäten...weitere Versuche, bei "Offroadforen Community" herumzutrollen, werden seitdem von den Moderatoren verhindert.
Der Troll war in den 70er Jahren auch mal in Norddeutschland gemeldet, dort hatte er in Mölln postalisch und per Fake-Einwohner-Meldebescheinigung einen Wohnsitz bei Knut D. (incl. amtl. Kennzeichen RZ - MM 1), da bei Rennen in Süddeutschland - dort fand ein Großteil der DM-Läufe statt - ein weit entfernter Wohnsitz mehr Anfahrt-Kilometer und damit mehr Kilometergeld bedeutete. Nachweisbar ist auch ein Start in Mölln auf AJS ...(...was alte Programmhefte so alles hergeben...!)
Die "alten" Möllner (u.a. Fake-Vermieter und Maico-Teammitglieder) sind jedesmal begeistert, wenn ich ihnen neue Internet-Abenteuer vom Troll berichten kann, das ist mittlerweile der "running gag".
Die Reaktionen gehen von Kopfschütteln, Gelächter bis hin zur Fassungslosigkeit.
Unzweifelhaft hat der Mensch Anfang der 70er Jahre - er war da mit Maico recht erfolgreich - einige Verbesserungen bei Fahrwerken (Bericht in der Zeitschrift "Motorrad", die haben sich damals noch tatsächlich mit Moto-Cross / Geländesport beschäftigt) und in der Abstimmung von Bing-Vergasern vorweisen können, inwiefern das noch auf heutige Fahrwerke/Motoren anzuwenden ist, mag man glauben oder nicht.
Die Abstimmungserfolge - Erfolge der letzten Dekade waren eine 1000er BMW mit offenen Ansaugtrichtern, die nicht so richtig Gas annehmen wollte, eine 300er KTM, die von STVZO-konformen 12 PS auf offenen Leistung entdrosselt werden sollte, und eine 125er GasGas, die einen Zylinder/Kolben mit 144 ccm erhalten hatte.
Ich habe viel Zeit und lese schnell.

Gruß
Geschwindigkeit stabilisiert

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3763
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon motorang » Mi Apr 17, 2019 10:43

Dabei hat er doch
detailliert und fachlich fundiert, wie niemals zuvor, auf die immense Gefahr hingewiesen, die von einem Mono-Gasdämpfer an der
XT ausgeht.
Ich habe daraufhin sofort an meiner XT nachgesehen: gottseidank habe ich gar keinen Mono-Gasdämpfer!
Glück gehabt :D

Gryße!
Andreas, der motorang

xtrack
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 53
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:25

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon xtrack » Mi Apr 17, 2019 11:27

Hallo zusammen,
habe mir das alles durchgelesen, Oha,
lustig,Dämpfer mit Kühlrippen,
da sollte er doch noch ein Kühlgebläse vorbauen mit
Schutzgitter gegen Vogelschlag,natürlich mit Beleuchtung,
Farbe frei wählbar und dimmbar,absoluter Hit.
Gruss xtrack

Benutzeravatar
zimmi313
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 212
Registriert: So Dez 21, 2003 17:12
Wohnort: Oooschdalb

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon zimmi313 » Mi Apr 17, 2019 11:34

Soll ich das Thema hier unter "Tuning" stehen lassen?
Würde ich empfehlen, kwasi als Mahnmahl gegen das Vergessen...

Karl ... Pinko ... Wolfgang ... vergaserguru ... bronceschieber ... SEINE Namen sind viele, ER hat die Macht.
Nur wir erkennen IHN nicht.
Vielleicht hat ER auch mehrere Persönlichkeiten?
Auf jeden Fall hat er keine Persönlichkeit, die zu seiner Mailadresse (bzw. dem darin angedeuteten Namen) passt. Alleine das finde ich schon äußerst bedenklich.

Vielleicht sollte ER einfach mal SEIN Mopped so herrichten wie ER glaubt dass es super ist, und dann damit antreten. Oder es auch nur mal herzeigen. Vielleicht mal jemanden damit fahren lassen der Ahnung davon hat.
Mit Wundervergaser, 300 rpm Standgas, mehr Zupf in allen Drehzahlbereichen und Superfederbein. Dann werden wir es sicher irgendwo anders lesen.
Das würde ich zu gerne mal sehen... :bindafür: Und das ist mein Ernst. Ich finde Verbesserungen toll. Aber nur welche, über die nicht ausschließlich gelabert gefachsimpelt wird.

Grysze, Michael
~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~
Ich fahre nur Ein- und Zweizylinder, weil mir vom
Mehrzylinder-Sound immer so schlecht wird! ;-)
~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~

xtrack
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 53
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:25

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon xtrack » Mi Apr 17, 2019 11:50

Hallo zimmi
tja,manche werden nie soviel wissen wie wir schon
vergessen haben.
Gruss xtrack

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5850
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon Frank M » Mi Apr 17, 2019 12:19

da Karl dieses Forum nun auf eigenen Wunsch verlassen hat, sich nicht mehr zu diesen Beiträgen äußern kann und Nachtreten allgemein ganz schlechter Stil ist, sollten wir es dabei belassen.

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3763
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: ERNEUTE VORSORGLICHE KÜNDIGUNG

Beitragvon motorang » Mi Apr 17, 2019 12:25

Vielleicht ist es auch ein bisserl Nachbereitung zwecks Entgiftung :D
Der Pinko kann das schon einstecken, hat ja auch ordentlich ausgeteilt.

Aber Du hast natürlich recht, sorry :oops:

Dann machen wir hier (hoffentlich zum letzten Mal für längere Zeit) das Schloss dran.
Und wenden uns wieder "all things XT500" zu.

Gryße!
Andreas, der motorang


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast