Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

In diesem Forum werden Fragen zum Tuning des Motors erörtert
Benutzeravatar
luge
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 46
Registriert: Mi Jan 02, 2013 15:14

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon luge » Di Aug 28, 2018 20:23

Ich bewundere diesen Einsatz sehr. Hut ab.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » Mi Nov 14, 2018 15:27

Danke für die anerkennenden Kommentare.

Nachedem wirklich mehr als erfolgreichen Test des Zylinders auf der Rennstrecke in Rijeka bei
GTF im Einzel-und im Langstrecken Rennen incl. aller Trainings, haben wir nun noch kleinere Änderungen
in der CAD Konstruktion vorgenommen. Deshalb muß die Modelleinrichtung für den Gussrohling ebenfalls
angepaßt werden.
Und um in der Zylinderhöhe für verschiedene motorkonzepte variabel bleiben zu können, muß das Modell
für zwei Rohlingsvarianten ausgeführt werden. Hier sieht man lila dargestellt die Kontur der Höheren Variante.
Auch gibt es dann minimale Differenzen im Rippenabstand zwischen Standard- und Langversion. Das erfordert
auch zwei unterschiedliche Fräsprogramme.
Ein Haufen Arbeit , wenn man alles perfekt machen möchte.

Gruß Kuntzinger
Dateianhänge
IMG_6732.PNG
IMG_6733.PNG
IMG_6730.PNG
IMG_6729.PNG
IMG_6728.PNG

guent
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 41
Registriert: Mi Jul 08, 2009 20:11

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon guent » Mi Nov 14, 2018 21:49

Super Kuntzinger,du hast meinen vollen Respekt,weiter so..!!
Grüße günne

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » Di Nov 20, 2018 12:34

Hi günne, super währe, wenn ich endlich mal selber zum Fahren kommen würde... :lol:
Vor ziehmlich genau einem Jahr war "Projektstart".........das heißt aber auch, ich bin dem Ziel
365 Tage näher gekommen :mrgreen:

Und danke für Deinen Respekt. Das ist auch was wert 8)

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » So Dez 09, 2018 21:44

2.Advent......der erste optimierte Rohling für
den CNC Rennzylinder ist gegossen.
Dateianhänge
E69C5386-B98D-494B-8318-FB4924037612.png
32F3E36B-BE11-4AA3-B9B8-075E0A59B71C.png

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » So Dez 09, 2018 22:03

Info für Technikfreakes:
Nachdem der Testzylinder in Rijeka und einem weiteren Rennen keinerlei Auffälligkeiten gezeigt hat und auch nach dem Öffnen des Motors sogar noch ein ganz gleichmäßiges Schliffbild der Lauffläche zu sehen war, was auf eine hohe Stabilität und Robustheit schließen läßt ( Der Originale Yamaha Zylinder verformt sich bei Aufbohrmaßnahmen und gleichzeitiger hoher Leistung sehr stark ) werde ich jetzt guten Gewissens eine Kleinserie für eine kleine Gruppe Gleichgesinnter starten. 97 mm Bohrung ohne den Befarf von Zugankern. Standfest mit mehr als 50 PS am Hinterrad unter Rennbedingungen getestet und mit Potential nach oben.

Benutzeravatar
Xanrel
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 139
Registriert: So Dez 25, 2016 20:48

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Xanrel » Mo Dez 10, 2018 10:33

Hört sich genial an! Würde mich eigentlich gerne anschließen.. Hätte gerne so einen Zylinder auf Lager..
Bin nur ziemlich pleite.. :D

Ich hoffe doch sehr, dass es später noch weitere Serien geben wird.. ;)

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » Di Apr 02, 2019 15:46

Auch hier hat sich über den Winter viel getan. Ausgiebige Tests sind überstanden. Viele kleine
Verbesserungen im Detail sind in die Konstruktion eingeflossen. Einige Freunde und Gleichgesinnte
aus den XT/SR Foren sind mit Hinweisen hinter den Kulissen beteiligt gewesen und partizipieren nun
an diesem Projekt. Wir haben den 97er Nikasil Zylinder einsatzbereit und auch 95er Nikasil Zylinder
sind in Arbeit. Varianten mit Laufbuchsen von 88,0 - 97,00 Bohrung sind natürlich auch erprobt und getestet
worden. Meinem Traum von einem Motorenbaukasten für verschiedene Konzepte bin ich damit einen großen
Schritt näher gekommen.

In diversen Rennserien wird der Zylinder dieses Jahr eingesetzt werden. Besonders
hat sich hier Hans Mühlbauer engagiert. Ohne Ihn, währe ich mit den Tests noch lange nicht soweit.
das ist wahrlich ein Macher von Format. Mein Respekt und Dank an dieser Stelle. Wir sind mit diversen anderen
Verbesserungen noch nicht am Ende. Das kann ich schon jetzt versprechen. Und warum machen wir das?
Weil es Spaß macht und wir überzeugt sind von dem, was wir tun. Vom Labern ist noch nie was geworden und
nach über vierzig Jahren hat sich auch etliches an Erfahrung und Wissen mit gewachsenen Möglichkeiten angesammelt.

Ich kann nur allen Mut machen, sich uns anzuschließen oder auch alleine an der Umsetzung individueller Träume zu
arbeiten. Früher oder später kommt man dem Ziel näher.....gemeinsam geht's aber meist schneller.
Gruß Kuntzinger
Dateianhänge
IMG_8189.JPG
IMG_8079.jpg
IMG_8078.jpg
IMG_8077.JPG
IMG_8076.jpg
IMG_8080.JPG

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » Di Apr 02, 2019 15:52

und hier sind drei "Krieger" für die Rennstrecke........was auf der Rennstrecke hält, kann auch auf der Straße
für Freude sorgen.....
Dateianhänge
Rennmotoren3.jpg

Micha´s XT 500
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 224
Registriert: Mi Jan 28, 2009 21:07
Wohnort: Erdmannhausen

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Micha´s XT 500 » Di Apr 02, 2019 16:08

Hut ab an alle Beteiligten.
Super Einsatz.
Weiter so. Wir werden alle davon profitieren.
Gruß
Micha

Benutzeravatar
chrigi_schweiz
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 12
Registriert: Mi Nov 21, 2018 14:13
Wohnort: Oberriet
Kontaktdaten:

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon chrigi_schweiz » Mi Apr 03, 2019 9:07

:eek: Kompliment! Schaut guat aus!!
Ich fang schon mal an zu sparen...

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » Di Apr 09, 2019 9:58

"Ich fang schon mal an zu sparen..." :-)) so hat das Projekt bei mir auch angefangen, das ist die
klassische Art, Ideen umzusetzen.......

Aber nun kann ich, nach mehr als 20 Testzyklen , die der Nikasilzylinder in der letzten Ausbaustufe
eines hier bekannten Motorenbauers in der Rennszene anlässlich von Abstimmungs-und Belastungstest
absolviert hat, folgende Erkenntnisse vermelden:

1. Der Zylinder nebst Motor hat alle Tortouren klaglos und unbeschadet überstanden.

2. Der Motor ist gegenüber dem Pendant mit Laufbuchse und gegenüber dem Original mechanisch wesentlich
laufruhiger. Das liegt sicher an der besseren Eigendämpfung (mehr Wandstärke des zylinders und der daraus resultierenden
Stabilität ) Der erste Testmotor in Rijeka letztes Jahr war übrigens ein 97er CNC Zylinder mit Schleudergussbuchse. der hat
hat auch schon allen Belastungen standgehalten und läuft heute noch. Die Nikasilvariante hat aber immerhin bei gleicher Bohrung
nochmal 3 mm mehr wirksame Wandstärke bei 6 mm kleinerer Bohrung durch den Wegfall der Laufbuchse.

3. Das auf den Schmiedekolben abgestimmte Kolbenlaufspiel der Nikasilbeschichtung hat sich absolut bewährt und hat auch unter
extremer thermischer Belastung bestens funktioniert

4. Der Motor läuft unter Vollast thermisch "gesünder" als der vergleichbare Motor mit Laufbuchse.

%. Zu leistung und Drehmoment darf und möchte ich hier nichts veröffentlichen :-) lDie Überraschung möchte ich den Jungs
auf den Rennstrecken lassen.

Gruß Kuntzinger
Zuletzt geändert von Kuntzinger am Di Apr 09, 2019 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 824
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Mambu » Di Apr 09, 2019 11:03

...alles richtig gemacht... :ja:

Saubere Sache!

Herzliche Grüße
Mambu

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 114
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Kuntzinger » Di Apr 16, 2019 9:56

Hallo Mambu,
besten Dank für die Blumen. Ich werde mir wahrscheinlich am 18.05. auf dem Schleizer Dreieck
die Jungs in Action anschauen. Vielleicht sieht man sich ja mal irgendwo ?
PS.: Im Schwesterforum (SR500 Forum ) sind wir gerade mächtig am "Rumspinnen" , welche wüsten Hubraumorgien
theoretisch mit unseren alten Big Bangern möglich sind oder schon irgendwo auf der Welt realisiert wurden sind.
Schaut gerne mal rein, auch wenn das für eine XT500 wohl eher nur in ganz moderater Form Sinn macht.

Gruß Kuntzinger

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 824
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Entwicklung CNC Basis-Zylinder für leistungsgesteigerte XT/SR500 Motoren

Beitragvon Mambu » Mi Apr 17, 2019 13:10

Hoi,

...das mit dem Dreieck wird leider nichts,... da bin ich bereits eingespannt...die "Rumspinnerei" verfolge ich natürlich bereits mit regem Interesse. :wink:

Herzliche Grüße Mambu


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste