5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Hier können Ankündigungen zu Treffen rein, aber auch z.B. Kritik zu Treffen oder auch Verabredungen zu gemeinsamer Anreise usw.
hershey
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 474
Registriert: Mi Jun 29, 2011 18:39

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon hershey » Sa Aug 04, 2018 10:25

ich glaube andreas will (wie auch ich) mehr bilder vom xt-treffen sehen.

gruss
jürgen

Benutzeravatar
XTom
XTom
XTom
Beiträge: 2425
Registriert: Do Mai 22, 2003 10:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon XTom » So Aug 05, 2018 8:33

Hallo Forum, es tut uns leid Euch folgende Info zukommen zu lassen:

Vorgestern, am 3.8. um etwa 19.30h kam unser lieber Freund Aljoscha vom Hamburger XT Stammtisch, während des 5. internationalen XT500-Treffens in Spanien, bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben. In einer unübersichtlichen Kurve kollidierte er auf seiner XT mit einem LKW und verstarb unmittelbar. Wir sind in tiefer Trauer und zutiefst geschockt. Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie und wir sind jede Minute mit unseren Gedanken bei ihnen. Wir werden Aljoscha nie vergessen und ihn immer in unseren Herzen tragen.
Dateianhänge
IMG_3766.JPG
Aljoscha, Hamburg
www.xt-500.de

XT500 Mai-O-Fahrt vom 03. bis 05.05.2019 bei den Zündels in Hamburg-Bergedorf
XTtracer und XTom fahren den TAT (Trans America Trail), Juli 2019
6. Internationales XT500 Treffen 2022 in Italien

Benutzeravatar
XTFRO
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 408
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon XTFRO » So Aug 05, 2018 9:24

Eine extrem grauslige Nachricht aus Spanien!
Kann nur von ganzem Herzen allen Nahestehenden wünschen, dass sie die nötige Kraft aufbringen, die dieser unerwartet tragisch große Verlust jetzt erfordert!!!

hershey
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 474
Registriert: Mi Jun 29, 2011 18:39

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon hershey » So Aug 05, 2018 9:46

das ist schlimm!
meine herzliche anteilnahme
und viel kraft für alle angehörigen und freunde!

Benutzeravatar
Tomster
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 85
Registriert: Fr Jun 29, 2018 17:11

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon Tomster » So Aug 05, 2018 13:41

Was für ein Unglück.
Auch von mir mein tief empfundenes Beileid an die Familie und an alle, die ihn kannten.
Auch für die Kollegen auf dem Treffen ist es jetzt sicherlich eine schwere Zeit.
Blickt nach vorne, trotz aller Trauer.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause ;D

Benutzeravatar
Goldhamster
Der Gründer
Der Gründer
Beiträge: 128
Registriert: Do Apr 20, 2006 9:14
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon Goldhamster » So Aug 05, 2018 13:42

Es gibt nicht annähernd eine Umschreibung, die die derzeitige Stimmung hier wiedergeben könnte. Joschi war noch nicht lange bei unserem Stammtisch und nicht jeder konnte ihn besser kennenlernen, da er eher der ruhige Typ war, jedoch wer ihn besser kannte, weiß wie groß sein Verlust ist, denn er war ein sensibler, feinsinniger, lustiger, sozialer und aufgeschlossener Freund. Für einige, war die Verbundenheit zum ihm bereits über das gemeinsame Hobby XT hinaus gewachsen. Ich vermisse ihn jetzt bereits so sehr. Der 3.8. war der Tag, der so vieles verändert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Internationale XT500-Facebook-Gruppe administriert aus Hamburg:
https://www.facebook.com/groups/439879532689052/


Es ist schon alles gesagt - nur noch nicht von jedem.

Benutzeravatar
XTdirk
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 894
Registriert: Fr Jul 04, 2003 21:19
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk
Kontaktdaten:

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon XTdirk » So Aug 05, 2018 15:22

34692091-9A62-4912-979C-DD42CD9FC335.jpeg
Aljoscha
Ich habe Aljoscha bei der diesjährigen Mai-O-Fahrt kennengelernt und wir haben spontan ein Team gebildet und hatten den ganzen Tag viel Spaß und gute Gespräche.

Ich war aus organisatorischen Gründen am Unfallort als Shuttle Fahrer und habe mich von ihm verabschieden können. Ich habe ihn nur einen ganzen Tag kennenlernen können aber er hat mir sehr viel bedeutet...ich werde ihn nie vergessen. Ich wünsche seinen Mitfahrern Kirsche und Schmiddo viel Kraft und der Familie mein herzliches Beileid.

Danke an Jockel, Björn (Goldhamster), XTom, Fred, Stac die am Unfallort alles organisatorische mit den örtlichen Behörden geregelt haben.

Die beiden Mitfahrer Schmiddo und Kirsche sind mittlerweile nach Hause geflogen, ihre XTs werden auf freien Hängerplätzen nach Deutschland gebracht.

XTom hat Samstag morgen die Kraft gehabt sehr passende Worte bei der Lagebesprechung zu finden.

Hier im Camp wurde viel geweint und Trost gespendet. Die gemeinsame Ausfahrt gestern haben wir in seinem Gedenken mit schwarzen Bändern am Spiegel gefahren.

.....
herzlichst

XTdirk

lq99Wolf
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Do Aug 11, 2011 18:11

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon lq99Wolf » Mo Aug 06, 2018 17:13

Wir sind seit heute morgen 06.08.18, 3:30 h wieder gut zurück vom XT-Treffen. Das Fazit: toller Ort, super Leute (wie immer), sehr heiß und leider ein sehr trauriger Zwischenfall!
Nochmals Danke an alle die organisiert, geholfen und einfach gemacht haben! Respekt an Tom, das er Samstag morgens die richtigen Worte, in wohl einer seiner schwersten Stunden gefunden hat!

Der Familie, den Freunden von Aljoscha und den Hamburger Stammtisch wünschen wir die Kraft, diesen Schicksalschlag zu verkraften und zu verarbeiten!

Die Zeit heilt Wunden - es sind die Narben die uns erinnern!

An alle die noch unterwegs sind: Kommt gut heim - wir sehen uns!

Bis Dahn - ;)

Wolf und Doris
XT-SR - Stammtisch Nürnberg

Benutzeravatar
XTdirk
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 894
Registriert: Fr Jul 04, 2003 21:19
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk
Kontaktdaten:

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon XTdirk » Di Aug 07, 2018 20:41

Heute wurde am Unfallort die Gedenktafel für Aljoscha im Beisein von Anwohnern, XT Fahrern und dem Bürgermeister angebracht.
Dateianhänge
C19DB797-05D0-4762-A28D-1F4287F81335.jpeg
Zuletzt geändert von XTdirk am Di Aug 07, 2018 21:16, insgesamt 2-mal geändert.
herzlichst

XTdirk

Benutzeravatar
YAMAHARDY
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2282
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon YAMAHARDY » Di Aug 07, 2018 20:54

Top :top:

Sehr schöne Geste/Aktion von euch !
Ich liebe euch dafür ! :hugg

R.I.P. Aljoscha

Gruß, Hardy
Schreiben ist gefährlich, weil man nicht sicher sein kann, dass die eigenen Worte so gelesen werden, wie man sie gemeint hat .

Benutzeravatar
XTdirk
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 894
Registriert: Fr Jul 04, 2003 21:19
Wohnort: Düsseldorf-Unterbilk
Kontaktdaten:

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon XTdirk » Di Aug 07, 2018 21:35

851659BE-DB94-4D6A-9130-8665474AADB2.jpeg
herzlichst

XTdirk

Benutzeravatar
luciano
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 64
Registriert: Do Feb 15, 2018 18:08

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon luciano » Mi Aug 08, 2018 17:52

The Motoclub xt500 Italy is deeply affected by the tragic death of the young ALJOSHA MICHAEL.
And brotherly close to his motorcycle friends and sends the family a heartfelt condolences.


Bild

Benutzeravatar
Berger
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 60
Registriert: Mo Mai 12, 2014 20:07

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon Berger » Mi Aug 08, 2018 23:55

Gute Reise Aljoscha...
...es ist so unfassbar!
Mein tiefes Mitgefühl an die Familie und Freunde.
Danke an alle Helfer vor Ort!

Wir haben einen sehr lieben Menschen verloren!

RiP

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk



Benutzeravatar
Jockel
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 227
Registriert: Fr Mai 01, 2009 15:16
Wohnort: Altona

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon Jockel » Sa Sep 08, 2018 21:30

Heute hab ich das erste Mal wieder auf dem XTIGGR gesessen.
Er war tatsächlich drei Wochen unterwegs, und nach dem "Urlaub" hab ich natürlich eine Endmuräne an Post und nur knapp Zeit.
Heute also endlich dran, die alte Schwinge wieder rein, alles zurückgebastelt, tut erstmal.
Fehlt bloß der Haltegummi für die Bremsstange, aber dafür gips ja Kabelbinder.
Ist noch Dreck aus Isabena dran.
Eigentlich wollte ich ne große Runde drehen, bin dann aber gleich nach hause gefahren.
Als ich das Gefühl wiedererkannte, das ich zuletzt auf der Rückfahrt von Campo nach Isabena hatte, befiel mich Melancholie, und nun ist alles wieder da...

Ich war gerade aus dem Pool gekommen und hab die drei auf dem Weg zu meiner Hütte getroffen, just eingetrudelt.
Wir haben uns herzlich begrüßt, und Aljoscha hat gegrinst wie ein Honigkuchenpferd.
Zwanzig Minuten später war er tot.

Es ist ein schwacher Trost, daß er glücklich war, als er starb: Die erste große Tour auf eigener Achse geschafft, 2.000 km, auf dem Weg ins Hotel, in Gedanken schon beim Duschen, Abendessen..., ein kurzer Schreck.
Ende.

Wir waren alle geschockt, und ich glaube, wir sind mit dieser Situation so gut umgegangen, wie es möglich ist.

Die meisten von uns sind keine Heizer und aufmerksam. Deshalb ist uns der Umgang mit dem Tod von einem von uns sehr fremd: Wir verstauchen oder brechen uns mal was. Daß jemand beim XT-Fahren stirbt, hatte ich bis dahin noch nicht erlebt.

Kirsche und Schmiddo waren verdammt tapfer.

Björn, XTom und Gino waren toll und haben dort und nachher die Nerven behalten.
Wenn irgendwann wieder so ein Schiet passieren sollte, wünsche ich mir Menschen wie Euch dabei.
Danke.

Aljoscha war zwei Monate älter als mein Großer.
Ich hätte seine Eltern lieber bei einer anderen Gelegenheit getroffen als bei seiner Beerdigung.
Zuversicht ist das Gefühl, das Du hast, kurz bevor du das Problem ganz verstehst.

Benutzeravatar
Goldhamster
Der Gründer
Der Gründer
Beiträge: 128
Registriert: Do Apr 20, 2006 9:14
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: 5. Internationales XT500 Treffen 2018 in den Pyrenäen

Beitragvon Goldhamster » Mo Sep 10, 2018 23:48

Es geht mir ähnlich. Der letzte XT-Ritt am vergangen Mittwoch zum Stammtisch war mit vielen Gedanken an Isabena verbunden. Der Trauerflor am linken Rückspiegel weht bei jedem Spiegelblick mahnend und mit schönen Erinnerungen an Joschi zugleich.
Für nächstes Jahr hatten wir bereits weiteren Touren gemeinsam geplant - u.a. wieder mit den 50ern gemeinsam auf den Moped-Marathon.
Vieles ist anders und so unwirklich. Es geht weiter, aber dankbar schaue ich auf die schönen, lustigen und kurzweiligen Ereignisse zu dritt mit Schmiddo zurück.
„One kick only“ war Joschis Challenge, wenn wir die Kisten ankickten - egal welche.
Dieser Satz gehört ihm und lebt mit ihm weiter.

Danke für Deine Worte, Jockel.
Möchte Dir auch nochmal für Deine Hilfe am Unfallort und am Folge-Morgen für Kirsche und Schmiddo danken. Es gibt Situationen, da ist Hilfe durch Freunde etwas, was man noch mehr zu schätzen weiß, wenn die Not an größten ist. So wertvoll.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Internationale XT500-Facebook-Gruppe administriert aus Hamburg:
https://www.facebook.com/groups/439879532689052/


Es ist schon alles gesagt - nur noch nicht von jedem.


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste