Einbauweise der Kolbenringe

Dies ist ein moderiertes Forum, in welchem Fragen und Antworten aus den anderen Brettern nach Themen sortiert aufbereitet werden.

Moderatoren: Klaus, supers0nic, Andy

Benutzeravatar
supers0nic
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 713
Registriert: Fr Jul 04, 2003 12:23
Wohnort: Burg / Dithmarschen

Einbauweise der Kolbenringe

Beitragvon supers0nic » So Jun 26, 2005 11:01

Der erste Ring ist der einzig beschriftete.

Der zweite Ring ist einseitig angefast und die Fase gehört nach oben.

Der dritte Ring ist dreiteilig und da ist nur die Reihenfolge wichtig!
Schmaler Ring; Wellenring; schmaler Ring.

Wer diese Aussage bestätigen kann, tue es bitte!
Wer es besser weiss, melde sich bitte auch!


Anbei noch zwei Bildchen.
Dateianhänge
t_kolbenringe.jpg
2erRing.jpg
2erRing.jpg (1.41 KiB) 6772 mal betrachtet
Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Hiha
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5855
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Beitragvon Hiha » So Jun 26, 2005 12:21

Jo, das Bild stimmt, die Fase kenn ich persönlich jetzt grad nicht. Ich verlink Dich mal zu J.E.:
http://www.jepistons.com/pdf/piston_instrc4032.pdf
Das macht auch schlau, und ist für die XT anwendbar.

Gruss
Hans

Benutzeravatar
pointer
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 918
Registriert: Fr Sep 02, 2005 15:29
Wohnort: Ostfildern, Spätzlesland

Beitragvon pointer » So Sep 04, 2005 23:21

Lustig, ich habe gerade einen 2.Übermass-Kolben von PRM beringt (direkt bei der Firma in Graben-Neudorf abgeholt, für die SR, aber da ist ja wohl kein Unterschied). Da hat der 2. Kompressionsring auf jeder Seite eine leichte Phase.

Na ja, "Staunen und Montieren" wie die Mönche zu sagen pflegen. Zumindest kommt man so nicht unter Entscheidungsdruck. Ich sag' hier an, wenn es schief gegangen ist.

P.

Ach ja, zum Ringe montieren ist klar, ne: Ölabstreifer Mitte, dann ÖS unten, dann ÖS oben, dann unterer Kompressionsring, dann oberer (vgl. Bucheli und www.motorang.com). Da der Thread aber schon 3 Monate alt ist, ist das nur Zusatz-Klugschiet falls mal ein unbedarft Suchender drüber stolpert.
Ottos Enduro-Mops hopst ...

Benutzeravatar
supers0nic
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 713
Registriert: Fr Jul 04, 2003 12:23
Wohnort: Burg / Dithmarschen

Beitragvon supers0nic » Mo Sep 05, 2005 12:45

Hi pointer,
ich habe auch grade nen Motor auseinander (Kolbenkipper) und auch da sind am zweiten Ring beide Seiten gefast.

d.h. wenn nur eine Seite gefast ist, dann die nach oben
Gruß

Rolf


Zurück zu „Tipps & Tricks / FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast