Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Dies ist ein moderiertes Forum, in welchem Fragen und Antworten aus den anderen Brettern nach Themen sortiert aufbereitet werden.

Moderatoren: Klaus, supers0nic, Andy

Benutzeravatar
Klaus
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 597
Registriert: So Jun 01, 2003 0:40
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Klaus » Mi Jul 21, 2004 16:40

Wenn der Ölstand nach längerer Standzeit oder über Nacht absinkt, ist das Ölrücklaufventil undicht. Das Ventil befindet sich im Kupplungddeckel unten. Es besteht aus einer ca. 10 Cent großen Gummischeibe mit Loch, einer Stahlkugel und einer Feder.

Beim Erneuern ist darauf zu achten, die Gummischeibe nicht ganz hineinzudrücken. Manche Zubehördichtungen für den Kupplungsdeckel sind dicker als sie sein sollten. Deshalb kann es passieren, dass das Ventil trotzdem undicht bleibt. Drückt man es nicht ganz hinein, wird es bei der Montage des Kupplungsdeckel automatisch in die richtige Position gebracht und ist dann dicht.
Grüße Klaus

>> Ich fahre XT 500 weil mir vom BMW-Fahren immer schlecht wird <<
(Seit der Probefahrt auf einer F 800 GS, hat sich mein Magen allerdings beruhigt)

Benutzeravatar
Noman89
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 150
Registriert: Di Mai 05, 2009 0:24
Wohnort: Stralsund

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Noman89 » So Jan 10, 2010 1:59

Moin, ist das "27595 Motorölventil komplett" von Kedo das richtige Ersatzventil?



Danke schonmal lieben Gruß

Chriss

Benutzeravatar
Michael W.
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 443
Registriert: Mi Nov 26, 2003 20:19
Wohnort: Birkenwerder

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Michael W. » So Jan 10, 2010 10:13

Hallo Chriss,

korrekt. Das Motorölventil mit der Nummer 27595 von Kedo ist das richtige.

Benutzeravatar
Dürkopp
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 24
Registriert: So Feb 14, 2010 19:19
Wohnort: Oberbergischerkreis GM

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Dürkopp » So Mär 07, 2010 22:23

Hallo Leute, schaut mal bei mir rein unter Werkstatt und dann Ölstand. Der Ölstand kann auch anders sinken.

Zu mindestens wars bei mir so.

Benutzeravatar
jo100
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 882
Registriert: Di Sep 16, 2003 14:29
Wohnort: Schemmerhofen

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon jo100 » Di Mär 09, 2010 10:15

[quote="Dürkopp"]Hallo Leute, schaut mal bei mir rein unter Werkstatt und dann Ölstand. Der Ölstand kann auch anders sinken.

Zu mindestens wars bei mir so.[/quote]

wo rein???

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Lippi » Di Mär 09, 2010 11:25

er meint den anderen thread der wegen des gleichen problem geöffnet wurde.

klick: http://xt500.org/68eustw03ihkmsez/viewt ... f=2&t=8246

die beiden müsste ein mod mal zusammenfügen, wenn es geht...

gruß
lippi

Benutzeravatar
Dürkopp
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 24
Registriert: So Feb 14, 2010 19:19
Wohnort: Oberbergischerkreis GM

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Dürkopp » Di Mär 09, 2010 21:24

Weiß nicht, was der Titel OELSTAND SINKT BEI LÄNGERER STANDZEIT in Tipps & Tricks zu suchen hat.

Schön oder gut ist es doch, wenn ein Autor mit seinem Thema erst ließt WAS HÖRT WO REIN oder?

Gruß Dürkopp

Benutzeravatar
sixtyfour
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1328
Registriert: Mo Okt 27, 2008 15:20
Wohnort: Taunus

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon sixtyfour » Di Mär 09, 2010 21:44

[quote="Dürkopp"]Weiß nicht, was der Titel OELSTAND SINKT BEI LÄNGERER STANDZEIT in Tipps & Tricks zu suchen hat.
Schön oder gut ist es doch, wenn ein Autor mit seinem Thema erst ließt WAS HÖRT WO REIN oder?
Gruß Dürkopp[/quote]

Noch viel schöner ist es, wenn man nicht gleich rumpöbelt, sondern sich erst mal Gedanken macht.
Denn bei Licht betrachtet ist "Oelstand sinkt bei längerer Standzeit" nichts anderes als eine FAQ.
Und der Beitrag von Klaus ein hierfür durchaus hilfreicher Tipp.

Jetzt sag mal nett "Tschulligung"
(Smileys sind grad nicht da, hier muss aber ein *hugg* hin)

Markus

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Lippi » Di Mär 09, 2010 21:46

da ist ja ein tip bzw. trick wenn man die dichtung wechselt beschrieben....

also alles richtig

sorry, so lese ich das


gruß
lippi

Benutzeravatar
Dürkopp
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 24
Registriert: So Feb 14, 2010 19:19
Wohnort: Oberbergischerkreis GM

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon Dürkopp » Di Mär 09, 2010 21:58

Also Klaus, hiermit rehabilitiere ich DICH und sage Dein Thema kann auch bei Tipps und Tricks stehen.

E N T S C H U L D I G U N G !!!

Gruß Dürkopp
Zuletzt geändert von Dürkopp am Mi Mär 24, 2010 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
matrix
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 348
Registriert: Mo Dez 29, 2008 0:40
Wohnort: Wahlwies

Re: Oelstand sinkt bei längerer Standzeit

Beitragvon matrix » Di Mär 09, 2010 22:11

[quote="xt-lippi"]...also alles richtig...[/quote]

sehe ich auch so!

[quote="Dürkopp"]...E N T S C H U L D I G U N G !!![/quote]

geht doch.

Mario


Zurück zu „Tipps & Tricks / FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast