Zylinder lackieren - welches Problem ein Lackierer sieht

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3805
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Zylinder lackieren - welches Problem ein Lackierer sieht

Beitragvon rei97 » Do Feb 13, 2020 11:54

...aber wenn man die Buchse nicht wechselt, verändert sich da nichts, ... solange die Buchse frei im Zylinder hängt... :wink:

Herzliche Grüße
Also:
Die Buchse hängt zwar im Zylinder, aber irgendwann zieht sich der Zylinder radial soweit zusammen, daß die Buchse klemmt. Ab dann schrumpft der Zylinder ca. doppelt so stark in der Länge wie die Buchse. Die Buchse schaut dann ein bisserl oben raus und der Bund liegt hohl. Wenn man Glück hat und der radiale Schrumpf ist nicht so fest, passiert wie bei Fabis Freund nichts, aber wenn die Buchse mal abgedeckelt ist und sie dann auf die KW runter rutscht merkt man das rasch. Deshalb besser unter Spannung abkühlen.
Regards
Rei97


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste