Petition für Motorradfahrer

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
Benutzeravatar
Merry
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1791
Registriert: Do Aug 17, 2006 12:02
Wohnort: Mittelfranken

Petition für Motorradfahrer

Beitragvon Merry » Mo Feb 10, 2020 14:04

Hier das Ding mit den Reifenfreigaben, da will der Gesetzgeber mal wieder Lobbypolitik machen und einer bestimmten Gruppe zu mehr Geld verhelfen.

Gehört sich nicht, daher sollten alle Moppedfahrer kurz den Finger krümmen:

https://www.openpetition.de/petition/on ... eintragung
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten

Benutzeravatar
PeJo
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1448
Registriert: So Jun 21, 2009 23:15
Wohnort: Oberachern

Re: Petition für Motorradfahrer

Beitragvon PeJo » Mo Feb 10, 2020 19:16

:D ... Unterschrieben.
Man sollte auch gleich die (Tempolimit? Nein Danke!) Aktion unterstützen.
... und immer locker durch die Hose atmen! :happy:

Benutzeravatar
Mambu
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1215
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Petition für Motorradfahrer

Beitragvon Mambu » Di Feb 11, 2020 8:43

Man sollte auch gleich die (Tempolimit? Nein Danke!) Aktion unterstützen.
Wieso? ...die XT läuft ja eh bloß 130... :versteck: :mrgreen:

Herzliche Grüße
Mambu

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5396
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: Petition für Motorradfahrer

Beitragvon Mr. Polish » Di Feb 11, 2020 12:21

Auch wenn das viele, die mich kennen, wundern wird: ich bin für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen! :bindafür:
Allerdings sollte es bei 150km/h liegen, weil
- die Unterschiede zwischen schnellen und nicht so schnellen Fahrern dann nicht mehr so riesig sind, was weniger Stress (auf beiden Seiten) verursacht
- mein schnellstes Fahrzeug bei 170km/h abgeregelt ist und ich mir Strafzettel für 20km/h zu schnell ausserorts durchaus leisten kann :D
Gruss, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

Benutzeravatar
Mambu
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1215
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Petition für Motorradfahrer

Beitragvon Mambu » Di Feb 11, 2020 12:41

Das "Wieso" ist durchaus ernst gemeint.
Denn...in Ländern mit Limit fährt es sich wesentlich entspannter!
Rasen um schneller von A nach B zu kommen klappt fast nie, ... der LKW holt mich beim Tanken meist wieder ein... :wink:
Schön wäre es, wenn nicht alles immer in die "Schwarzweißkiste" gesteckt würde.
Wie Fabi schon sagte, ..fährt man ja immer mal wieder gerne flott, ...einfach zum Spaß aber immer konzentriert,... weil man ja weiß, dass es den Ottonormal erschrecken kann. :mrgreen:
...als Verbrecher fühle ich mich dennoch nicht. ;D

Herzliche Grüße
Mambu

Benutzeravatar
Tomster
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 123
Registriert: Fr Jun 29, 2018 17:11

Re: Petition für Motorradfahrer

Beitragvon Tomster » Mi Feb 12, 2020 6:57

Da sich die mit Abstand meisten tödlichen Unfälle auf Landstraßen ereignen, werden die Landstraßen nach der BAB-Regulierung die nächsten Straßen sein, die weiter „runtergestuft“ werden. Denke mal 80km/h wird dann das Limit sein.

Allein deswegen sollte ein generelles Tempolimit auf Autobahnen verhindert werden.
Dieser stete Regulierungswille der Regierung geht mir total gegen den Strich.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause ;D
XT500, SR500, TRX850, Z650B, R100/7


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste